Brandmelderalarm und Tranktorunfall

0821 02Zwei Mal wurde die FF Unterweißenbach innerhalb von 18 Stunden mittels Sirene zum Einsatz gerufen.

Die Einsatzstichwörter lauteten "Brandmelderalarm" und "Verkehrsunfall Aufräumarbeiten".

 

In den frühen Nachtstunden wurden am Dienstag die Feuerwehrleute teilweise nochmals aus dem Schlaf gerissen.

Ein Brandmelder schlug in der Tiefgarage des Sparmarkt Alarm.

Beim Eintreffen konnte festgestellt werden, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

Nach Rückstellen der Brandmeldeanlage konnte eingerückt und die Nachtruhe angetreten werden.

 

Mittwoch- Nachmittag wurde man zu einem Traktorunfall beim Lagerhaus gerufen.

Ein mit Ziegel beladener Traktoranhänger stürzte um.

Mit Hilfe der Stapler des angrenzenden Lagerhaus konnte der Anhänger ohne Beschädigung wieder auf die Räder gestellt werden.

Nachdem die unbeschädigten Ziegel auf Paletten verladen und der restliche Schutt von der Straße beseitigt war, konnte die Sperre der Nordkammstraße wieder frei gegeben werden. 

 

Mittlerweilen ist 2019 ein Einsatzrekordjahr mit bisher 140 Einsätzen.

Die 16. Sirenenalarmierung und unzähligen Alarmierungen mittels SMS zu dieser Jahreszeit sind auch in Unterweißenbach nicht alljährlich.

 

Info´s Brandmelderalarm:

Einsatzkräfte: 29 Mann/Frau

Einsatzzeit: 26 min.

Fahrzeuge: KDOF u. RLF-A

Einsatzleiter: Kloybhofer Andreas

Weitere Feuerwehren: FF Mötlas u. FF Hackstock

 

Info´s Traktorunfall:

Einsatzkräfte: 20 Mann/Frau

Einsatzzeit: 46 min.

Fahrzeuge:  RLF-A, LF-A u. KDOF

Einsatzleiter: Starzer Martin

 

0821 020821 05

0821 07

0821 09

0821 10

 

Feuerwehrkalender
September 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Wer ist online

Aktuell sind 132 Gäste und keine Mitglieder online

Haider Felix