Traktorbergung in Neumühl/Straß

Mittels Sirene wurde die FF Unterweißenbach Freitag- Nachmittag zu einer Fahrzeugbergung nach Neumühl gerufen, wobei das Einsatzstichwort „Traktor mit Güllefass abgestürzt“ lautete.

Umgehend rückte man mit Kommando- und Löschfahrzeug zum Einsatzort aus, das Rüstlöschfahrzeug, welches zum Zeitpunkt der Alarmierung gerade am Heimweg von einem Wassertransport in Enebitschlag war, folgte wenige Minuten später.

Von den Nachbarn wurde man vor Ort zur Einsatzstelle eingewiesen.

Ein Landwirt kam beim Jauche ausbringen mit seinem Gespann ins Rutschen und stürzte über einen steilen Abhang.

Der Lenker erlitt beim Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Roten Kreuz und in weiterer Folge vom Notarzt des Rettungshubschraubers betreut.

Aufgabe der Einsatzkräfte war der Abtransport des Verletzten aus dem steilen Gelände und anschließend die Bergung des Traktors samt Güllefass.

 

Info´s:

Einsatzkräfte 30 Mann/Frau

Fahrzeuge: KDOF, RLF-A, LF-A

Einsatzzeit: 2 Std. 07 min.

Einsatzleiter: Diesenreither M.

 

 

Feuerwehrkalender
September 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Wer ist online

Aktuell sind 192 Gäste und keine Mitglieder online

Haider Felix