Fahrzeugbergung Obermühl und Dauerbach

Zur Bergung von zwei PKW´s wurde die FF Unterweißenbach am Donnerstag- Abend alarmiert.

Starker Schneefall bei Temperaturen um die 0°C sorgen für schwierige Fahrverhältnisse.

 

Am Güterweg Panholzer rutschte ein Lenker mit seinem PKW von der Straße.

Die telefonisch alarmierten Einsatzkräfte zogen mittels Seilwinde das Fahrzeug rasch wieder auf die Straße.

 

Während der erste Einsatz im Laufen war, wurde man von der FF Hackstock zur Hilfe bei einer weiteren Fahrzeugbergung gerufen.

Am Güterweg Dauerbach kam ein Heimischer von der Straße ab, und sein Auto drohte über eine steile Böschung abzurutschen.

Mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges und unterstützt durch den Greifzug konnte das Fahrzeug auf die Straße zurückgezogen werden.

 

Auch wenn der Dezember einsatzmäßig ruhig war waren dies 2017 bereits die Einsätze 135 und 136. (Einsatzstatistik)

 

Info´s:

Einsatzkräfte: 7 Mann/Frau

Einsatzzeit ges.: 1 Std. 55 min.

Fahrzeuge; RLF-A

Einsatzleiter: Kloybhofer A.

 

 

Feuerwehrkalender
Dezember 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Wer ist online

Aktuell sind 282 Gäste und keine Mitglieder online

Haider Felix